simple site creator

 
   Informationen

home farming

Der Weg zur Hühnerhaltung im eigenen Garten

Der neue Flyer des RGZV Iserlohn bietet Basisinformationen zum Thema Hühnerhaltung im eigenen Garten. Die Infobroschüre des RGZ Iserlohn richtet sich an Hobbyhühnerhalter oder die, die es werden wollen.

Dem Habicht keine Chance


Veröffentlicht am 22.09.2019 von Jutta van der Linde, LWK Nordrhein-Westfalen Wochenblatt für
Landwirtschaft & Landleben - entnommen: Newsletter „Neues vom Wochenblatt

Mobirise



 Ulrich Werner from Dortmund E-mail : Mareksche Lähme

Der bisherige Impfstoff gegen die Marek´sche Lähme wird nicht mehr hergestellt. Erhältlich ist nur noch der tiefgefrorene bei 19o Grad tiefgefrorene "Rispens"-Impfstoff. Dr. Pöppel (o525o-9668o) führt diese Impfungen wöchentlich an 2 verschiedenen Orten in Ostwestfalen durch. Termin und Örtlichkeit sind bei Dr. Pöppel nachzufragen. Nach Terminabsprache wird Tierarzt Oskar Müller, Tel. o2752-1368, in 57334 Bad Laasphe, nach Terminabsprache Impfungen durchführen. Im Ruhrgebiet bietet Zfr. Ludger Zumbrägel, Tel. o2o1-61oo69, in der Impfstation in 45355 Essen, Zinkstr. 26 an folgenden Terminen diese Rispenimpfung an: 21.o2.- o7.o3.- 21.o3.- o4.o4.- 18.o4.-o9.o5. nach telef. Rücksprache an. Ferner impft Zfr. Raimund Mennenkamp, Hamm, Tel. o2381-4o6421, ebenfalls mit diesem Impfstoff.
Auf der Homepage des BDRG werden die Impfstationen und Adressen der Tierärzte laufend regional veröffentlicht und ergänzt.
Immer am Ball und auf dem Laufenden - euer Ulrich Werner 

Kein Ei mit der 3